Verwendung von Jaspisstein in der Feng Shui-Praxis

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Jaspis ist ein Aggregatmineral, das Quarz sowie Chalcedon und andere Mineralien enthält. Es kommt in vielen Farben (gelb, grün, blau, lila) aufgrund der verschiedenen Verunreinigungen, die enthalten sein können, aber die rote Form ist aufgrund des Vorhandenseins von Eisen sehr verbreitet. Es ist leicht zu schnitzen und zu polieren und kann für viele verschiedene Dekorationsgegenstände verwendet werden. Jaspis hat oft Streifen oder Bänder, die die heilende und erdige Energie dieses Steins verstärken sollen.

Beliebte Formen von Jaspis sind Blutstein (eine Kombination aus rotem oder gelbem Jaspis und grünem Quarz), brekziierter Jaspis (Hämatit und Jaspis zusammen) und Mookait (Australischer Jaspis mit violetten, zartrosa und roten Farben).

Die Energie von Jasper

Jaspis in all seinen Formen ist ein bedeutender Stein sowohl im New Age als auch in der Feng Shui-Praxis. Jaspis gilt als sehr pflegender, warmer und schützender Stein, aber auch bestimmte Farben verleihen ihre eigene Energie. Zum Beispiel wird roter Jaspis als viel anregender angesehen als blauer Jaspis.

Der tief nährende, erdige Jaspis wird seit Jahrtausenden in vielen Kulturen der Welt verwendet und gilt als gutes Feng Shui, um Jaspis als Schmuck zu tragen. Im Allgemeinen profitieren Sie von der erdigen, nährenden Essenz des Jaspis, wenn Sie mehr Energie, Vitalität oder die Entschlossenheit brauchen, um Ihre Ziele zu verfolgen. Obwohl es viele Steine gibt, die einem helfen können, konzentriert und entschlossen zu bleiben – schwarzer Onyx und Hämatit sind zwei Beispiele – ist die Energie von Jaspis anders.

Die Energie, die Jaspis liefert, ist voller Wärme. Dieser Stein hilft Ihnen, engagiert und entschlossen zu bleiben, ohne sich zu erschöpfen oder Ihre Gesundheit zu ruinieren. Jaspis erzeugt einen vollständigen Kreis um Ihren Körper, in dem sowohl die Yin (weiblich) als auch die Yang (männlich) Energien ausgeglichen sind und sich gegenseitig unterstützen.

Jaspis ist besonders hilfreich für Menschen, die leicht ausbrennen, da es hilft, das subtile Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen zu erhalten und die inneren Energieressourcen wieder aufzufüllen. Es ist ein erdiger Stein, der die Seele wärmt und den Geist klärt.

Verwendung von Jaspis im Feng Shui

Im Feng Shui wird Jaspis häufig in Schmuck getragen und wird auch für verschiedene Amulette und Feng Shui-Kuren verwendet, wie den mystischen Knoten, Pi aYo und Wu Lou. Sie können auch viele Feng-Shui-Kuren für die Inneneinrichtung mit Jaspis finden, darunter Figuren von Buddha, Elefanten, Schildkröten und mehr.

Jaspis nimmt in vielen Feng-Shui-Kuren einen besonderen Platz ein, da er einer der Hauptsteine für das Feng-Shui der 8. Periode ist.

In Ihrem Zuhause kann Jaspis ein ausgezeichneter Feng-Shui-Stein für jedes Bagua-Gebiet sein, das von Erd- oder Metallelementen beherrscht wird. Sie können zum Beispiel zwei Jaspisherzen im Bereich Liebes- und Heiratsbagua (Südwesten) platzieren oder eine Jaspisschale in die Mitte Ihres Hauses stellen.

Jaspis Schmuck tragen

Wenn Sie Jaspis als Schmuck tragen möchten, sind die optimalsten Schmuckstücke Schmuckstücke, die in Bereichen getragen werden können, die sich in der Nähe des ersten, zweiten oder dritten Chakras befinden. Handgelenk- und Knöchelarmbänder, Ringe und Gürtel mit Jaspis können eine ausgezeichnete Wahl sein, um Ihre Energie zu erden, zu schützen und zu nähren.

Jetzt ansehen: Was ist die Definition von Feng Shui?

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Sie werden die Entwicklung der Website helfen, die Seite mit Ihren Freunden teilen

wave wave wave wave wave