8 von Designern empfohlene Hausfarben, um Ihre Attraktivität von Bordsteinen ernsthaft zu verbessern

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Seien Sie ehrlich: Wann haben Sie das letzte Mal wirklich über die *Außenseite* Ihres Hauses nachgedacht? Natürlich sind wir große Befürworter, unsere Innenräume bis in die Neunen zu dekorieren (und verbringen daher viel Zeit damit, darüber nachzudenken). Aber es ist nicht richtig, dass das Äußere unserer Häuser so ignoriert wird – schließlich zählt der erste Eindruck, egal ob Sie zum ersten Mal Gäste begrüßen oder hoffen, potenzielle Hauskäufer als unvergessliche Immobilie hervorzuheben.

Das Äußere Ihres Hauses neu zu streichen ist jedoch eine große Entscheidung (und, gelinde gesagt, ein großes Unterfangen). Daher ist es von entscheidender Bedeutung, eine Farbe zu wählen, die Ihnen tatsächlich gefällt … und eine, die in Ihrer Nachbarschaft nicht wie ein Daumen sticht. (Wütende Anrufe von der HOA machen nie Spaß.) Und wenn Ihr Wohnsitz aus einer bestimmten Zeit stammt oder einen klassischen historischen Stil nachahmt, können die Dinge noch komplizierter werden - wird eine knallrote Haustür neben einigen fehl am Platz aussehen? neoklassische Säulen? *Muss* man sich beim Neulackieren eines Kolonialstils an traditionelle Farbtöne halten? Diese Fragen könnten jeden Hausbesitzer dazu bringen, den Neuanstrich bis zum nächsten Frühjahr zu verschieben.

Aber keine Angst. Wir haben uns mit einigen unserer Lieblingsdesigner getroffen, um ihre bewährtesten Außenfarben zu entdecken - damit Sie selbstbewusst malen können, ohne Ihre Meinung in ein oder zwei Saisons zu ändern (oder bei den Nachbarn Aufregung zu verursachen). .

Lesen Sie weiter, um unsere beliebtesten, von Designern empfohlenen Außenfarben zu erfahren, und geben Sie Ihrem Zuhause einen neuen Anstrich - und ein Facelifting.

Treffen Sie den Experten

  • Ashley Clark ist die Gründerin von Skout, einem gleichnamigen Innenarchitekturstudio und Haushaltswarengeschäft.
  • Kishani Perera gründete nach ihrem Abschluss an der UCLA ihr gleichnamiges Designstudio und wurde vom Hollywood Reporter zu einer der Top-Designerinnen von Los Angeles 2019 ernannt.
  • Cortney Bishop ist der Eigentümer und Hauptdesigner von Cortney Bishop Design aus Charleston.
  • Natalie Ebel ist Designerin und Mitbegründerin der Direct-to-Consumer-Farbmarke Backdrop.
01 von 08

Benjamin Moore "Einfach weiß"

Ashley Clark von Skout liebt „Simply White“ für den Außenbereich – und angesichts seiner Beliebtheit bei Designern sowohl im Innen- als auch im Außenbereich ist sie nicht allein. "Es ist weich, ohne gelb zu sein", erklärt sie. Ein weiterer Vorteil: Es ist großartig, um Ihre Attraktivität am Bordstein zu erhöhen und Ihre Landschaftsgestaltung noch verlockender erscheinen zu lassen. "Es erweist sich als eine großartige Palette für Landschafts- und Außendekorationen - es lässt Ihre Pflanzen wirklich knallen", bemerkt sie.

Benjamin Moore "Simply White" 50 €02 von 08

Dunn Edwards "Jet"

Auf der anderen Seite bevorzugt Clark den tiefdunklen Farbton "Jet", um Drama zu erzeugen. "Es ist meine Lieblingsfarbe", sagt sie, besonders wenn sie mit ihrer vorherigen Wahl kombiniert wird. Sie mag den Kontrast, den es mit "Simply White" schafft. "Je nach Beleuchtung und Standort ist es nicht schwarz, aber die perfekte dunkle, dunkle Holzkohle."

Dunn Edwards "Jet" Farbprobe $503 von 08

Benjamin Moore "Deep Creek"

Designer Kishani Perera kehrt immer wieder zu diesem Farbton zurück, der die perfekte Mischung aus Klassik und Moderne war, um der Garage dieses Hauses in Hollywood Hills etwas Charakter zu verleihen. „Ich wollte einen Farbton wählen, der nicht nur auf die Geschichte dieses Hauses verweist, sondern sich auch im Einklang mit der umgebenden Natur anfühlt“, erklärt sie. „Ich habe Oliven- und Grüntöne immer mit einem klassischen spanischen Zuhause in Verbindung gebracht, wollte aber einen erdigen Farbton – die Untertöne von Grün in „Deep Creek“ haben mit ihrer gedeckten Farbgebung, die reich, aber subtil war, alles erreicht, was ich mir erhofft hatte.“

Benjamin Moore "Deep Creek" $5004 von 08

Benjamin Moore "Crownsville Grey"

Ein weiterer Farbton mit einem Sinn für Geschichte, Perera wurde wegen seiner Wärme zu diesem Farbton für die Verkleidung eines spanischen Hauses aus dem Jahr 1920 hingezogen. "Wir haben uns entschieden, die Töne heller und weicher zu halten, um ein moderneres, urbaneres Gefühl zu vermitteln, wollten aber dennoch einen Reichtum und eine Wärme was auf die aktualisierten Innenräume hindeutet", sagt sie.

Benjamin Moore "Crownsville Grey" 50 €05 von 08

Farrow & Ball "Schulhaus Weiß"

Designerin Cortney Bishop gibt zu, dass sie definitiv Favoriten ist, wenn es um Weiß für den Außenbereich geht. „Ich verwende in meinen jüngsten Projekten viel von Farrow & Ball ‚School House White‘“, sagt sie. „Es ist ein Old-School-Weiß, das vertraut und gemütlich wirkt, aber dennoch hell genug, um entlang einer Straße voller Häuser ein Statement zu setzen. Es ist definitiv kein kühles Weiß, sondern ein neutrales Off-White, das sicherlich zeitlos ist!“

Farrow & Ball "Schulhaus Weiß" $12506 von 08

Farrow & Ball "Wevet"

Für ein etwas aktuelleres Weiß setzt Bishop auf einen weiteren Favoriten von Farrow & Ball: "Wevet", so benannt nach dem Dorset-Wort für Spinnennetz, aufgrund seiner leicht grauen, fast hauchdünnen Erscheinung. „Wenn ich an einem moderneren Projekt arbeite, ist „Wevet“ meine erste Wahl. Es ist anspruchsvoll und gleichzeitig vertraut. Es ist nicht übermäßig auffällig, hat aber einen Chic, der sich sauber und knackig liest.“ sie stellt fest.

Farrow & Ball "Wevet" 125 €07 von 08

Benjamin Moore "Schmiedeeisen"

""Schmiedeeisen" und ich gehe weit zurück!" sagt Bischof. „Viele meiner Kunden fühlen sich zu einem schwarz-weißen Haus hingezogen, und anstatt den Kontrast mit einem tiefen, dunklen Farbton zu verstärken, stelle ich oft „Wrought Iron“ vor. Es ist eine leicht gedämpfte Version von echtem Schwarz, was es zu einer großartigen Alternative macht wenn Sie eine Aussage voller Wärme und Tiefe machen möchten, die gerade genug Dramatik hinzufügt", beschreibt sie.

Benjamin Moore "Schmiedeeisen" 50 €08 von 08

Kulisse "Nach Feierabend"

Ein weiterer beliebter Designer-Farbton, der dunkel und dennoch charaktervoll ist: "After Hours" vom Direct-to-Consumer-Paint Newcomer Backdrop. Natalie Ebel, eine Designerin und Mitbegründerin der Marke, beschreibt die Farbe als "ein weiches Holzkohleschwarz", das sie gerne in einem seidenmatten Finish verwendet. „Im Freien möchten Sie einen klaren Kontrast zu Landschaftsgestaltung, Fliesen und sogar zum Sonnenuntergang schaffen“, sagt sie, daher sind kontrastreiche Farbtöne eine gute Wahl. "Die Verwendung von "After Hours" an Türen gibt den Einstiegspunkten ein cooles Drama."

Hintergrund "After Hours" Außen seidenmatt 65 $Was Sie wissen sollten, bevor Sie Ihre Decke streichen

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Sie werden die Entwicklung der Website helfen, die Seite mit Ihren Freunden teilen

wave wave wave wave wave