So reinigen Sie einen Spiegel

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

In diesem Artikel

Zubehör zum Reinigen eines Spiegels Das richtige Tuch zusammensuchen Einen guten Glasreiniger finden Die besten Möglichkeiten, um Schmutz zu entfernenBesprühen Sie Ihren Spiegel von links nach rechts und suchen Sie nach übersehenen Kratzern

Schauen Sie sich in Ihrem Haus um. Sind Ihre Spiegel mit Fingerabdrücken, Make-up-Ablagerungen und wer weiß was noch verschmiert? Spiegel sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Wohnkultur und unsere AM-Routine, aber wenn Sie sich nicht erinnern können, wann Sie das letzte Mal nach dem Windex gegriffen haben, ist die gute Nachricht, dass dies wahrscheinlich eine der schnellsten und einfachsten Aufgaben ist, die Sie tun können. Tatsächlich sollten Sie in weniger als zwei Minuten pro Stück auf dem Weg zu einem sauberen, streifenfreien Spiegel sein.

Der schwierigste Teil beim Reinigen eines Spiegels besteht darin, dass ein sauberer Spiegel entsteht, der keine endlosen Streifen hat. Obwohl jeder einen Spiegel reinigen kann, gibt es ein paar Tricks, um diese lästigen Streifen und Flusen endlich zu beseitigen. Wenn Sie halbsaubere Spiegel satt haben, die niemals ein angemessenes Selfie unterstützen könnten, erfahren Sie hier, wie Sie die Arbeit endlich richtig erledigen.

Zubehör zum Reinigen eines Spiegels

Folgendes benötigen Sie für den Anfang:

  1. Mikrofasertuch (keine Papiertücher oder Zeitung hier)
  2. Dein Lieblingsfensterreiniger (oder Essig und Wasser)
  3. Sprühflasche
  4. Wattepad oder Wattebäusche
  5. Alkohol

Sammeln Sie das richtige Tuch

Die gute Nachricht über diese Aufgabe ist, dass sie wahrscheinlich eine der schnellsten auf Ihrer Liste ist. Der wichtigste Schritt, um Ihre Spiegel richtig zu reinigen, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie das richtige Zubehör zur Hand haben. Zeitungen Gewohnheit Reinigen Sie Ihre Spiegel, und wenn Sie Fusseln und Schmutz reduzieren möchten, ist es wichtig, in ein hochwertiges flachgewebtes Mikrofasertuch zu investieren. Mikrofasern ziehen Staub an und fangen ihn ein, während Zeitungs- oder Papierhandtücher Tinte und Fasern hinterlassen können, die zu Streifen und Flecken führen.

Finden Sie einen großartigen Glasreiniger

Als nächstes greifen Sie zu einer hochwertigen, im Laden gekauften Fensterlösung (wenn möglich natürlich) oder einer Mischung aus einem Teil Essig und einem Teil Wasser für einen hausgemachten Reiniger, der erschwinglich und effektiver ist.

Egal für welche Art von Reiniger Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Ihre Sprühflasche über eine Vernebelungsoption verfügt und nicht nur einen einzigen Flüssigkeitsstrahl ausstößt.

Schmutz entfernen

Der Badezimmerspiegel ist ideal für Zahnpastaflecken, Lidschattenflecken und andere schwer zu entfernende Flecken. Das Geheimnis einer streifenfreien Reinigung ist eine Flasche Reinigungsalkohol und ein Wattebausch, um diese Stellen anzugreifen.

Engen Sie sich auf den Schmutz ein, der leicht zu sehen ist. Bevor du den Spiegel heruntersprühst, tränke ein Wattepad mit Alkohol und schrubbe jeglichen Schmutz weg. Schnell arbeiten (Alkohol trocknet sehr schnell). Dieser kleine zusätzliche Schritt führt am Ende zu einem saubereren Spiegel.

Besprühe den Spiegel

Wenn es darum geht, Ihren Spiegel herunterzusprühen, ist weniger normalerweise mehr. Ein übermäßiges Einweichen eines Spiegels mit dem Glasreiniger führt zu Tropfen, deren Entfernung länger dauert und unansehnliche Streifen verursachen. Du kannst den Reiniger auch direkt auf deinen Mikrofaserlappen sprühen, aber denke daran, dass du es wahrscheinlich ein paar Mal wiederholen musst, wenn du diesen Weg einschlägst.

Achten Sie darauf, den Reiniger gleichmäßig von oben nach unten zu sprühen, um sicherzustellen, dass alle Ecken des Spiegels leicht beschlagen sind.

Von links nach rechts arbeiten

Falten Sie Ihr Mikrofasertuch in zwei Hälften, um sauberere Oberflächen zu erhalten. Beginnen Sie wie beim Lesen eines Buches in der oberen linken Ecke und ziehen Sie Ihren Lappen in die rechte Ecke, um sicherzustellen, dass Sie die gesamte Fläche berühren. Fahren Sie den Spiegel in einer Zick-Zack-Bewegung nach unten, bis Sie den gesamten Reiniger vom Spiegel abgewischt haben.

Lassen Sie keine Flüssigkeit auf sich selbst trocknen – überschüssiger Glasreiniger kann leicht zu Abrieb und Schlieren führen.

Auf Kratzer prüfen

Sobald Sie jeden Zentimeter des Spiegels gereinigt haben, treten Sie einen Schritt zurück und überprüfen Sie Ihre Arbeit. Schauen Sie in einem 45-Grad-Winkel auf Ihren Spiegel, damit Sie das Licht einfangen und auf Kratzer oder Schmutz überprüfen können. Wenn Sie eine Stelle übersehen oder versehentlich Streifen hinterlassen haben, sprühen Sie eine leichte Nebelschicht auf eine saubere Seite Ihres Lappens und wischen Sie sie vorsichtig ab und polieren Sie sie trocken. Tun Sie dies, bis jeder Abrieb verschwunden ist und Sie eine saubere und klare Reflexion sehen.

Wenn Sie ein paar zusätzliche Minuten damit verbringen, Ihre Spiegel staub- und streifenfrei zu hinterlassen, wird Ihr Zuhause sauberer, heller und bereit für Gäste erscheinen.

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Sie werden die Entwicklung der Website helfen, die Seite mit Ihren Freunden teilen

wave wave wave wave wave