Leitfaden für die Art der Farbe, die für welchen Raum verwendet werden soll

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Können Sie für jeden Raum des Hauses eine Art Innenfarbe verwenden? Im Idealfall, aber die Bedingungen im Keller sind nicht die gleichen wie im Schlafzimmer, und die Küche ist nicht die gleiche wie im Badezimmer. Verschiedene Bereiche des Hauses haben unterschiedliche Mikroklimas und benötigen daher unterschiedliche Anstriche. In einigen Fällen haben Farbenfirmen reagiert, indem sie Nischenfarben für mehrere Räume und Oberflächen des Hauses entwickelt haben: Keller, Küche, Decke, Bad, Verkleidung und Schränke.

  • 01 von 08

    Küchenwände

    Sehen Sie sich in Küchen die allgemeine Kategorie der Innenwandfarben an, vermeiden Sie jedoch flache oder andere Arten von matten Farben, da sie schwer abzuwischen sein können. Während Satin- oder Eierschalenglanz beliebt sind, entscheiden sich einige Hausbesitzer, die sich um die Pflege sorgen, sogar für seidenmatten Glanz in ihrer Küche.

    • Art: Innenwandfarbe
    • Komposition: Latex-Emaille
    • Glanz: Satin, Eierschale oder seidenmatt
    • Probieren Sie diese Marke aus: Behr Premium Plus Interieur Satin Emaille
  • 02 von 08

    Badezimmerwände

    Wegen der Feuchtigkeit in Badezimmern ist es hilfreich, eine Wandoberfläche zu haben, die Sie leicht abwischen können. Lacke mit glänzenderem Glanz haben eine straffere Molekularstruktur als flächige Lacke, was das Eindringen von Feuchtigkeit erschwert.

    • Art: Innenwandfarbe. In der Regel sind Premium-Farben oder solche, die als Badezimmerfarbe gekennzeichnet sind, geeignet.
    • Komposition: Latex-Emaille
    • Glanz: Satinierter oder glänzenderer Lacktyp. Wenn Ihnen Lacke mit höherem Glanz nichts ausmachen, werden diese auf Dauer besser funktionieren.
    • Probieren Sie diese Marke aus: Behr Premium Plus Interieur Satin Emaille
  • 03 von 08

    Decken

    Ein Großteil der Decken ist matt weiß gestrichen, aber aus gutem Grund. Hellere Farben reflektieren einen Großteil des Umgebungslichts in den Raum und lassen Räume größer wirken. Flat vermeidet die raumbegrenzende Illusion, die glänzende Farben erzeugen.

    • Art: An Decken können Sie jede Farbe verwenden, die als Deckenfarbe gekennzeichnet ist, oder eine flache weiße Latexfarbe für den Innenbereich.
    • Komposition: Latexfarbe
    • Glanz: Flach oder matt
    • Probieren Sie diese Marke aus: Glidden EZ Track Deckenfarbe
  • 04 von 08

    Zierleisten, Schränke, Fenster und Türen

    Während Sie wasserlösliche Latex-Emaille-Farben verwenden können, sorgen Farben auf Ölbasis (nur in Quart-Größen erhältlich) für glattere Oberflächen. Während Farben auf Ölbasis starke Dämpfe abgeben und längere Trocknungszeiten haben, zahlt sich eine grundsolide, glasglatte Oberfläche aus.

    • Art: Farbe, die als Gehäuse- und Zierfarbe bezeichnet wird, oder jede Farbe auf Ölbasis oder Acryllatexfarbe
    • Komposition: Alkyd (Öl) oder Acryllatex (das Acryladditiv verhindert das Vergilben weiß getönter Zierlacke)
    • Glanz: seidenmatt oder glänzender Glanz
    • Probieren Sie diese Marke aus: Sherwin-Williams ProClassic Innenacryl-Latex-Emaille
    Fahren Sie mit 5 von 8 unten fort.
  • 05 von 08

    Badewannen oder Duschen

    Oftmals ist die beste Farbe für die Badewannen- oder Duschwände und Badeflächen keine übliche Farbe, die im Farbgang des Heimcenters zu finden ist. Stattdessen handelt es sich um eine Beschichtung, die normalerweise als Teil eines Do-it-yourself-Reparatursets verwendet wird.

    • Art: Verwenden Sie eine Beschichtung, die speziell für Badewannen, Waschbecken, Fliesen und Umgebungen entwickelt wurde.
    • Komposition: Acrylharz bestehend aus zwei Teilen, Grundfarbe und Grundhärter
    • Glanz: Glänzend
    • Probieren Sie diese Marke aus: Badwerke von Munro Products
  • 06 von 08

    Trockenbau (unlackiert)

    Die poröse äußere Papierabdeckung von Drywall saugt Flüssigkeiten mit einer ungleichmäßigen und oft alarmierenden Geschwindigkeit auf. Primer hilft Ihnen, eine ausgewogenere Farbschicht aufzutragen. Wenn Sie eine nackte Trockenbauwand haben, können Sie direkt hineinmalen. Aber Sie werden viel bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie es zuerst grundieren.

    • Art: Verwenden Sie eine speziell für Trockenbau geeignete Grundierung. Normalerweise wird in der Produktliteratur das Wort Trockenbau oder Wandbauplatte im Namen verwendet.
    • Komposition: 100 Prozent Acryllatex
    • Glanz: Mit einer Trockenbaugrundierung haben Sie keine andere Wahl. Alle Grundierungen sind in flachen oder matten Glanztönen erhältlich.
    • Probieren Sie diese Marke aus: Behr Premium Plus Trockenbaugrundierung und -versiegelung
  • 07 von 08

    Wohnzimmer- und Schlafzimmerwände

    Wohn- und Schlafzimmer sind berührungsarme Bereiche und können jede gewünschte Farbe verwenden. Da diese Räume in Bezug auf die Wirkung sehr nachsichtig sind, können Sie nach Belieben flache oder matte Farbe verwenden. Dennoch entscheiden sich die meisten Hausbesitzer für Latexfarben mit Satin- oder Eierschalenglanz in Wohn- und Schlafzimmern.

    • Art: Innenwandfarbe
    • Komposition: 100 Prozent Acryllatex
    • Glanz: Flach oder ein stärkerer Glanz, obwohl die meisten Hausbesitzer Eierschale oder Satin wählen
  • 08 von 08

    Kellermauerwerk

    Kellermauerwerk kann oft Wasser nässen. Wenn Ihre Kellerwände trocken sind, können Sie sich glücklich schätzen. Wenn Ihre Kellerwände Wasserdampf abgeben, müssen Sie besondere Maßnahmen ergreifen.

    Kellermauerwerksfarbe versiegelt Risse bis zu einer Breite von 1/16 Zoll mit Elastomerwirkung. Elastomer bedeutet, dass es sich ausdehnt und dann seine vorherige Form wieder annimmt, wenn der Druck weg ist.

    • Art: Basement flexibler Primer und Finish
    • Komposition: Latexacryl
    • Glanz: Glänzend
    • Probieren Sie diese Marke aus: Zinsser Watertite Flexible Primer und Finish

Helfen Sie der Entwicklung der Website und teilen Sie den Artikel mit Freunden!

Sie werden die Entwicklung der Website helfen, die Seite mit Ihren Freunden teilen

wave wave wave wave wave